Willkommen auf den Seiten des Karate-Verein Schleswig e.V.

Yoi: Bereitschaft
Yoi: Bereitschaft

Karate-dô

Weg der leeren Hand

 

Beim Karate trainieren wir Körper und Geist. Charakteristisch für diese ursprünglich aus Okinawa stammende Kampfkunst sind Schläge, Tritte und Blocks. Im Training verbessern wir Schnelligkeit, Reaktionsvermögen und Ausdauer. Fortgeschrittene Schüler fallen durch Mut, Höflichkeit und Selbstdisziplin auf.


Jiu-Jitsu

Die flexible Kunst

Jiu-Jitsu ist eine vielseitige Methode der Selbstverteidigung. In seiner heutigen Form kombiniert es Techniken und Elemente der Kampfkünste Judo, Karate und Aikido. Eine besonderen Stellenwert nehmen Hebel- und Festlegetechniken ein, welche den Angreifer zur Aufgabe zwingen sollen.

Kansetsu waza: Hebeltechnik
Kansetsu waza: Hebeltechnik

Reishiki: Höflichkeitsbekundung
Reishiki: Höflichkeitsbekundung

Der Verein

1977 bis heute

Der Karate-Verein Schleswig e.V. wurde 1977 gegründet und ist damit Schleswigs ältester Karateverein. 1988 wurde das Angebot um die Sparte Jiu-Jitsu erweitert. Im Laufe der Jahre haben wir uns unterschiedlichen Verbänden angeschlossen:


Probetraining

für jeden ab 8 Jahren

Ein unverbindliches Probetraining ist jederzeit und ohne vorherige Anmeldung möglich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für die Probezeit (einen Monat) reichen T-Shirt und Jogginghose. Ein Anzug kann danach über den Verein erworben werden. Trainiert wird grundsätzlich barfuß. Um Verletzungen zu vermeiden, bitte darauf achten:

  • Fuß- und Fingernägel sind kurz
  • Ohrringe und Piercings sind abgeklebt
  • Festivalbänder sind mit einem Schweißband bedeckt
Aufwärmen
Aufwärmen